Spenden Sie zusammenhalt.

Ja, ich spende regelmässig:

Danke. Sie machen die Welt Tag für Tag gerechter.

Die extreme Ungleichheit ist nicht nur äusserst unfair, sondern auch gefährlich.

Das reichste 1% der Welt besitzt alleine 38% des gesamten Vermögens, während die ärmere Hälfte der Bevölkerung – rund 4 Milliarden Menschen – sich gerade mal 2% davon teilt.

Unser Video zeigt Ihnen die gefährlichen Folgen für den Zusammenhalt der Welt. Und Sie sehen, wie Sie gemeinsam mit Solidar Suisse für mehr globale Fairness kämpfen können.

Unser Ziel:

Bis zum 20.02.2022 – dem UNO Welttag der sozialen Gerechtigkeit – möchten wir 1000 Menschen finden, die sich regelmässig für globale Fairness engagieren.

Schon

52

Menschen kämpfen mit uns für globale Gerechtigkeit.

Was bewirken Sie mit Ihrer Spende?

Solidar Suisse setzt bei den Menschen an, die jeden Tag arbeiten und doch nicht genug zum Leben verdienen. Schon mit 5 Franken pro Monat helfen Sie diesen Menschen, mit friedlichen Mitteln faire Löhne, gesunde Arbeitsbedingungen und demokratische Rechte zu erkämpfen.

1. Wir stärken

Grundrechte und Gesundheitsschutz für Lederarbeiter*innen in Bangladesch. Wir unterstützen und vernetzen Gewerkschaften und Interessengemeinschaften.

2. Wir beraten.

Existenzsichernde Mindestlöhne für Textilarbeiter*innen in Kambodscha: Wir schulen Vertreter*innen in Verhandlungsführung und begleiten die Verhandlungen.

3. Wir verteidigen.

Faire Löhne und Sozialleistungen für Temporärarbeiter*innen in Südafrika: Wir informieren Arbeiter*innen und leisten Rechtsbeistand vor Arbeitsgericht.

Wir brauchen heute nichts dringender als Zusammenhalt, um den globalen Herausforderungen wie extreme Ungleichheit, Klimakrise oder Pandemie zu begegnen.

Danke, dass Sie dabei an unserer Seite sind.

JETZT SPENDEN
Zurück nach oben