Nothilfe und Wiederaufbau auf Sulawesi

Die Ostküste von Sulawesi wurde 2018 durch einen Tsunami verwüstet. Dabei kamen über 4000 Menschen ums Leben. Anfang 2021 richtete ein Erdbeben erneut grosse Zerstörung an. Nach beiden Katastrophen leistete Solidar Suisse Nothilfe und hat für über 10'000 Menschen Zugang zu Trinkwasser geschaffen. Mit Darlehen und Schulungen für Kleinunternehmer*innen tragen wir nun zum langfristigen Wiederaufbau bei.

Eine Folge von Katastrophen

Marktverkäufer*innen, Strassenrestaurants, handwerkliche Betriebe – zehntausende Kleinunternehmer*innen wurden 2018 durch den Tsunami in Mitleidenschaft gezogen. Kaum hatten sich die Bevölkerung und die lokale Wirtschaft von den Folgen des Tsunami erholt, richtete ein Erdbeben Anfang 2021 erneut grosse Schäden an.

Bau von Notunterkünften für Vertriebene auf Sulawesi Bau von Notunterkünften für Vertriebene auf Sulawesi

Bau von Notunterkünften auf Sulawesi. © Darlis Nasution

Bessere Vorbereitung durch Mitsprache

Damit Katastrophen die Menschen nicht unvorbereitet treffen, sind Prävention und die Stärkung der Widerstandsfähigkeit der Menschen essenziell.

Dank zinslosen Darlehen können sich Kleinunternehmer*innen das nötige Material für den Wiederaufbau ihrer Geschäftstätigkeit beschaffen. Zudem bietet Solidar Suisse Schulungen zu Unternehmensführung und technische Weiterbildungen an. Dies fördert die Wirtschaftlichkeit der Kleinbetriebe. Ausserdem unterstützen wir den Aufbau von Produktionsgenossenschaften. Dies führt zu geringeren Kosten und besseren Vermarktungsmöglichkeiten. 3000 Haushalte im Distrikt Donggala profitieren direkt von unserer wirtschaftlichen Hilfe, die mehrheitlich an Frauen geht. Das Programm wird von der Glückskette mitfinanziert.
Nach dem Tsunami stellte Solidar Suisse in Zusammenarbeit mit dem Arbeiter-Samariter-Bund die Wasserversorgung von 10’000 Menschen sicher. Zudem finanzierten wir den Bau von 100 Latrinen. Über 200 Tagelöhner*innen, die wegen der Schäden in der Landwirtschaft kaum noch bezahlte Arbeit fanden, erhielten für ihre Mithilfe bei Aufräumarbeiten ein temporäres Einkommen. 

Wirkung

In Kooperation mit unserer lokalen Partnerorganisation MDMC unterstützten wir 268 Fischer*innen bei der Reparatur ihrer Boote. Der lokale Fischfang schafft Einkommen und verbessert die Ernährungssicherheit der Bevölkerung auf Sulawesi.

Spenden für die Menschen auf Sulawesi

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie den Wiederaufbau auf Sulawesi

Deine Spende

Bitte unterstützten Sie Menschen auf Sulawesi mit einer Spende.

Zurück nach oben